VWCAMPER SHOP - Für Freunde des gepflegten Reisens
li re
  zu CALIBOARD.DE  trenner  zu VWCAMPER.DE  trenner  KONTAKT  
Startseite » Topless Shop verlassen zu VWCAMPER.DE | Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
Die Calicap in Toplessausführung

Wer auf einen Dachträger nicht verzichten kann, liegt mit der Toplessausführung der Calicap™ völlig richtig.

 

Eine doppelte Wand am Heckteil der Calicap™ lässt Wasser sicher ableiten, so dass der innere Zeltbalg sicher vor Feuchtigkeit ist.

Zur Montage der Calicap™ in Toplessausführung werden in den serienmäßigen Dachschienen 6 leicht anzubringende Befestigungen montiert.  Diese können mit einem Schlitzschraubendreher in ihrer Position fixiert werden. Die Position bleibt auch erhalten wenn zur Calicapmontage die Kunststoffmuttern entfernt werden.


Sind diese Befestigungungsvorrichtungen erst einmal montiert erweist sich die Montage der Calicap™ vielleicht sogar noch einfacher als bei der Standardvariante der Calicap™.

Montageanleitung Calicap Topless

Die Nutensteine für das Dach:

Die äusseren Nutensteine werden bis Ende der Aluschiene geschoben und fixiert, die mittlere genau in die Mitte. Zweckmäßigerweise macht man sich dafür eine Markierung.
Danach das Dach ca 20cm öffnen
Die Mütze wird hinten geöffnet und es wird auf der Fahrerseite, zuerst am Heck, mit der Befestigung begonnen. Die Kunststoffmuttern vorher schon entfernen, erste Öse auf das Gewinde schieben  und die Mutter aufschrauben.
So geht das Öse für Öse weiter. Vorne  an der  Dachkante auf richtige Lage der Ecken achten. Ist die Fahrerseite fertig, um die Haube gehen und mit der Beifahrerseite weitermachen.
Sind alle Ösen auf den Gewinden, vorne nochmal den Sitz in den Dachecken kontrollieren.

Danach die Mütze hinten schließen  mit dem Kletten oben am Dach beginnen und nach unten weitergehen.
Danach erst die innere Wasserspritzschutzwand zusammenkletten.


Die Nutensteine für die untere Befestigung:

Das Dach vollständig hochfahren, die Nutensteine (5 auf der Fahrerseite und 2 auf der Beifahrerseite ) in die untere Leiste einschieben und etwa unterhalb der Ösen Positionieren. Die Vordere und hintere jeweils bis ganz ans Ende der Schiene schieben und fixieren.
Auf der Beifahrerseite hinten, (direkt hinter dem Markisengehäuse) wird das schwarze Kunststoffteil nicht mitverwendet.

Die Spanngummis einhängen.

Fertig! 

Anleitung für die Toplessvarianten.


Die Verbindung am Heck ab April/Mai 2013 mit praktischem Reissverschluss

Die Zusatzanleitung Topless zum Download  hier klicken


Zurück